Eventkoordination & Künstlervermittlung

Stadt.Land.Flucht.

Stadt oder Land?
Elektrobike oder Rasenroboter?
Kind oder Hund oder gar nix?
Warum sollte man niemals abheben, wenn die Eltern anrufen?
Warum ziehen die Jungen alle  in die Stadt?
Wer verhindert, dass die alten Bräuche aussterben, was ist die Gedersbergische Befreiungsarmee und ist Kunstdünger streuen nicht total Achtziger?
Warum gehen alle Nordic walken, wer hat den Hund entführt, was führt der psychopathische Nachbar im Schild und wie kommen Herberstein und Kaufmann wieder raus aus diesem Schlamassel?

Diesen und anderen Fragen stellen sich die beiden in Wien lebenden steirischen Jungkabarettisten Kaufmann-Herberstein. Auf der Flucht vor der Großstadt verschlägt es die beiden in ihrem ersten und bisher besten Programm zurück aufs Land. Doch von der einstigen Idylle ist nichts übrig:  Die letzte Bäurin ist kunstdüngerabhängig, ihr Nachbar ein Businesspsychopath, die Gemeindehackler formieren sich zur Befreiungsarmee und dann wird auch noch der Hund entführt.


Voller Stolz präsentieren Flo & Resi den Kleinkunstvogel 2015:

Ehre, wem Ehre gebührt:
Das steirische Kabarettisten-Duo Florian Kaufmann und Therese Herberstein räumten beim 29. Grazer Kleinkunstvogel den ersten Preis ab. Aus über 18 TeilnehmerInnen überzeugten die Shootingstars in Sachen "Schmäh" sowohl die Fachjury, als auch das Publikum und gingen mit gleich zwei Auszeichnungen nach Hause.

Wie einst Michael Mittermeier darf sich nun auch das Team Kaufmann-Herberstein mit Österreichs wichtigstem Nachwuchs-Kabarettpreis schmücken. Die beiden Spaßvögel setzten sich Samstagabend gegen sechs Finalisten, unter anderem auch Geschwester Lang, Max Schabl und Nina K. durch, und gewannen sowohl den von der Fachjury, verliehenen Kleinkunstvogel als auch den Publikumspreis. Thomas Maurer und Ursula Burkert waren Teil der fünfköpfigen Jury. "Wir sind überwältigt! Wir haben zwar gehofft zu gewinnen, aber dass wir gleich beide Preise bekommen, haut uns um!", meint Florian Kaufmann, seine Partnerin Therese Herberstein ergänzt lächelnd, "Wir müssen uns erst mal neu ordnen. Im Moment ist alles nur großartig!"


Pressestimmen:

 





Einige Auszüge aus dem Programm "Stadt.Land.Fluch." sehen Sie hier:
 


Kontakt:

Management & Booking

Chris Sperger +436644418017
chris.sperger@kaufmann-herberstein.management